Blues/Presse/Kontakt
Malerei/Grafik/Fotos
Workshops und FEWOs





"Scrollpage" mit Informationen, Kontaktadresse und Terminen. Darüberhinaus finden Sie auf diesen Seiten Beispiele meiner künstlerischen Arbeit als Maler, Grafiker und Musiker https://www.facebook.com/karl.valta?ref=tn_tnmn. Auf der Seite Workshops informiere ich Sie über die aktuellen Kurse 2016 in KUNST & KEMENATEN zu verschiedenen künstlerischen und kunsthandwerklichen Techniken.                             Auch ab 12.7.2016 (20:00 "O´Man River"- Heringsdorf/ Usedom ) wieder eine "BLUES POMORE TOUR" mit Greyhound George in der Region.
Im Alten Gutshaus "Kunst & Kemenaten"* stehen für Ihre Ferien liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen zur Verfügung.  *BELEGUNGSPLAN, *AUSSTATTUNG + PREISE, einen *ROUTENPLANER ZU KUNST & KEMENATEN und ein *ONLINE-GÄSTEBUCH mit BEWERTUNGEN finden Sie am Ende dieser Seite. Reinklicken lohnt sich!

Auf der "Nordtour" 4/2015 vom NDR wird über KUNST & KEMENATEN und den Lassaner Winkel berichtet (...ab Minute 3:20 auf dem Zeitstrahl): http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Rund-um-Greifswald-und-Wolgast,nordtour6650.html




Südseite des Alten Gutshauses


... im Winter,  *Kemenate, lat. ( Kamin! )= heizbares (Frauen-)Gemach


Die Hofseite des Alten Gutshauses KUNST & KEMENATEN* in Klein Jasedow


...mit noch mehr Schnee...


...und mit "Flocke" am Küchenfenster


Die Frontseite des Alten Gutshauses


Wir haben ein Herz für motorradfahrende Gäste:  Tourentipps zu kaum befahrenen Straßen am Meer entlang, durch die herbschöne Landschaft Vorpommerns, sind obligatorisch. Ihr Motorrad kann trocken und sicher in der Scheune deponiert werden und im Pannenfall gibt es den Rückhol- Service für Mensch und Motorrad mit Motorradtrailer und PKW-Kombi. Zudem steht eine komplette Metallwerkstatt mit großem "Schrauber-besteck" und Schutzgasschweißgerät zur Verfügung, oder wir vermitteln Hilfe in einer versierten Meisterwerkstatt.


Morgensonne in Ferienwohnung 1


Abendsonne in Ferienwohnung 2


Blick in Ferienwohnung 3 unter dem Dach des Alten Gutshauses


"Readymade" über dem hofseitigen Eingang


Blick in´s Atelier von K.V. mit Stabpuppen


Frieda, Emil und ihre Oma Milli


Kunst & Kemenaten von der Dorfstraße aus gesehen


...im Frühjahr


Südgiebel des Alten Gutshauses


Steinplastik im Garten


2 bemalte Holzfiguren von Peter Pirwitz aus dem Lieper Winkel


kleine Metallskulptur im Garten: "Joschi"


Kleine Holzpagode in den Rosen


Sitzecke im Garten: " Unter ´m Pflaumenbaum"


Sitzecke am Teich


Rosenbogen zum Teich


Sitzecke im Blumengarten


Sitzecke vor der Gartenhausruine


Sitzecke mit Holzstele


Sitzecke mit Holzfiguren von Peter Pirwitz


Strandkorb im Garten


die "Papendorfer Weiche" (...noch 2 km bis Kl. Jasedow!)


Blick in den Garten ( den ehemaligen Park des Alten Gutshauses )


ein "Ferienkind" auf der Allee vor dem Gutshaus (Foto: Gudrun Reuther)


Landschaft unmittelbar hinter dem Alten Gutshaus ...im Sommer...


...im Winter!


Der Jasedower See


Der Pulower See


Allee nach Klein Jasedow ( Foto: Franziska M. Köllner)


Mohnblumen auf einem Feld im Nachbarort Bauer Wehrland



Reusen vor´m Hafen von Lassan mit Silhouette der Insel Usedom


Am Strand von Zinnowitz auf der Insel Usedom


...aus dem eigenen Bio-Garten für unsere Gäste im Angebot: Marmeladen, Konfitüren, Chutneys und naturbelassene, reine Obstsäfte... 


...endlich blühen wieder die Bäume im Garten!



Lassan / Kl.Jasedow , Ostsee , Mecklenburg-Vorpommern , Deutschland

WAS HAT DIE KUNST VON DER KUNST ZU LEBEN MIT FERIENWOHNUNGEN ZU TUN? Ich biete drei gemütliche Ferienwohnungen in einem alten Fachwerkgutshaus. Drei Kilometer von Lassan entfernt, einem kleinen Fischerstädtchen am Peenestrom, vis a vis von Usedom, der Ostseeinsel, liegt Klein Jasedow, ein winziges Dorf und ehemaliges Gut, inmitten einer lieblichen Seen-und Hügellandschaft. Ihr Ferienort ist das ehemalige alte Gutshaus. Der „Lassaner Winkel“ liegt abseits der Touristenströme zur Insel Usedom und hat seinen einzigartigen Charakter bewahrt: eine zurückgezogene und gelassene Idylle, der Idealort für Erholung, schöpferische Arbeit und -Nichtstun. Wenn Sie wollen, können Sie künstlerische Workshops belegen oder auch einfach nur ein Aparttement mieten. Im ehemaligen Gutshaus befinden sich die Ateliers der Malerin, Grafikerin, Kunsttherapeutin und –pädagogin Angela Valta und des Malers, Grafikers und Kunstpädagogen Karl Valta. Sie malen und gestalten im Atelier, der Werkstatt oder im wilden, ¾ Hektar großen Garten des Gutshauses, mit professioneller Beratung und Unterstützung durch die Künstler. Neben dem schöpferischen Tun gibt es die Möglichkeit, Abstecher zu den nahen Stränden der Ostsee zu machen. Idyllische Badeseen (900m entfernt) rund um das Dorf laden zur Erholung und sportlichen Aktivitäten ein: Angeln, Schwimmen, Streifzüge durch die zauberhafte, eiszeitlich geprägte Landschaft am Meer, mit dem Fahrrad oder zu Fuß und Ausflüge zu den alten Kaiserbädern auf der Insel Usedom per Regionalbahn oder mit der Fähre von Lassan aus: http://lassan.eu/mit-dem-schiff-von-usedom-nach-lassan/ (Kostenloser Fahrradverleih für Gäste im Haus!) In Atelier und Werkstatt: Malkurse, Druckgrafikkurse, Workshops zu diversen künstlerischen Techniken und zu Puppenbau und-spiel. http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Rund-um-Greifswald-und-Wolgast,nordtour6650.html

______________________________________________________________


Lassan / Kl.Jasedow , Baltic Sea , Mecklenburg-West Pomerania , Germany
WHAT HAS THE ART OF THE ART OF LIVING WITH APARTMENTS TO? 

I offer three comfortable apartments in an old manor house. Three miles from Lassan away, a small fishing town on the river Peene, vis a vis of Usedom, Baltic Sea island is small Jasedow, a tiny village and former estate, nestled between green hills and lakes. Your holiday is the former old farmhouse. The "Lassane angle" is off the tourist to the island of Usedom, and has preserved its unique character: a secluded and serene idyll, the ideal place for recreation, creative work and idleness. If you want, you can demonstrate artistic workshops or rent just a Aparttement. In the former manor house are the studios of a painter, graphic artist, art therapist and educator Angela Valta and the painter, graphic artist and art teacher Karl Valta. They paint and create in the studio, the workshop or in the wild, ¾-acre garden of the farmhouse, with professional advice and support from the artists. In addition to the creative activity, there is the possibility to visit the nearby beaches of the Baltic Sea to make. Idyllic lakes (900 m) around the village inviting for recreation and sporting activities: fishing, swimming, walks through the magnificent, glacially influenced landscape by the sea, by bike or on foot and excursions to the ancient imperial resorts on the island of Usedom Regional rail or by ferry from Lassan from: http://lassan.eu/mit-dem-schiff-von-usedom-nach-lassan/ (Bike rental in the house!) In studio and workshop: painting classes, printmaking classes, workshops on various artistic techniques and puppet and play.

______________________________________________________________


Lassan / Kl.Jasedow , Mer Baltique côte mecklembourgeoise , Mecklenburg-Ouest Pomerania , Allemagne
CE QUI A L'ART DE L'ART DE VIVRE AVEC APPARTEMENTS À? Nous vous proposons trois appartements confortables dans un Fachwerkgutshaus vieux. Trois miles de Lassan enlevé petit village de pêcheurs sur la rivière Peene, vis-à-vis d'Usedom l'île de la mer Baltique Jasedow est faible, un petit village et ancien domaine, immergé dans un beau lac et des collines. Vos vacances sont l'ancienne ferme vieille. L '"angle Lassane" est éteint le touriste à l'île d'Usedom, et a conservé son caractère unique: une idylle Calme et serein l'endroit idéal pour les loisirs, travail de création et de l'oisiveté. Si vous ne peut vous montrer des ateliers artistiques ou de louer seulement une Aparttement. Dans l'ancien manoir sont les studios d'un peintre, Graphiste Art-thérapeute et professeur Angela Valta et le peintre, graphiste et professeur d'art Karl Valta. Ils peindre et de créer dans le studio l'atelier ou dans la nature, ¾ hectares de jardin de la ferme, avec des conseils professionnels et de soutien des artistes. En plus de l'activité créatrice, il ya la possibilité de faire des excursions vers les plages à proximité de la mer Baltique. lacs idylliques (900 m) autour du village invitant pour les activités récréatives et sportives: pêche, Natation; Incursions dans la magie, paysage glaciaire dominé par la mer, en vélo ou à pied et des excursions dans les stations impériale antique sur l'île d'Usedom en train ou en ferry régionale de l'extérieur Lassan: http://lassan.eu/mit-dem-schiff-von-usedom-nach-lassan/ (Location de vélo à la maison!) En studio et atelier: cours de peinture, Gravure cours Des ateliers sur une variété de techniques artistiques et de marionnettes et de jouer.



Presse:






Ausstellung Marianowo 2010





______________________________________________________________


______________________________________________________________


______________________________________________________________


Dies ist die aktuelle Ausstellung mit meinen Arbeiten. Der Ausstellungsort ist eine wunderschöne alte Kirche aus dem 13 Jh., St. Nikolei zu Bauer in Wehrland, mit Blick auf die Ostseeinsel Usedom. Die Ausstellung ist bis zum 22. September 2012 geöffnet (Schlüssel beim Küster im weißen Häuschen vis a vis der Kirche!).

______________________________________________________________



Die Teilnehmerinnen und ihre Stabpuppen des Puppenbaukurses (13. -16. Sept. 2012)

______________________________________________________________


Die Teilnehmerinnen des Puppenbau-Workshops (9.-12.Mai 2013) präsentieren Ihre Stabpuppen




Dr. Bernd Schwahn (git/voc) und Karl Valta (bluesharps) als "BASEMENT-BLUES-DUO"  buchbar unter Tel.: 038374/80584 oder mobil 01789705946,     bzw.  E-Mail: KValta@t-online.de




BBB- This Train.MP3

rolling LLF.MP3

solo LA+A.MP3

Pomeranian Summertime

______________________________________________________________

Filmtrailer zum neuen Kinderbuch von Antonia Michaelis "Ella Fuchs und der hochgeheime Mondscheinzirkus". Antonia wohnt im Nachbarort. Ich habe auf ihren Wunsch hin die Musik zum Trailer "geschrieben" + eingepielt:     

http://www.youtube.com/watch?v=hSFZdjjzu6w


______________________________________________________________


Zur Ausstellungseröffnung "Malerei und Grafik, Karl Valta", Freitag vor Pfingsten, 17.Mai 2013 um 18 Uhr, im Rahmen von KUNST:OFFEN, in Pinnow auf dem Pfarrhof von Sabine und Johannes Spanke, spiele ich zusammen mit Pauli Sahlmüller (voc/git) http://www.b5-live.de und seinem Sohn Toke (git/bass/drums) Klassiker des Blues...

In der Subskribtion (Vorausbestellung) kosten alle Original-Enkaustiken 70x100cm der Ausstellung statt 400,-€ nur 350,-€: siehe "Scrollgalerie" auf der nächsten Seite (Malerei/Grafik/Fotos)...

und von jeder verkauften Enkaustik gehen 100,-€ auf das Spendenkonto von Lena Woll zur Finanzierung ihres "Freiwilligen Auslandsjahres" (siehe auch: http://www.lenaloewenkind.jimdo.com )

Die Ausstellung ist voraussichtlich bis 31.8.2013 geöffnet. Sonntagscafé 14 bis 17 Uhr vor und in der Winterkirche Pinnow!

______________________________________________________________



...Pauli + Toke Sahlmüller + me, Blues zur Ausstellungseröffnung in Pinnow, in der Pfarrscheune von Sabine und Johannes Spanke, 17.5.2013: aus dem Skizzenbuch von A. v. L.

______________________________________________________________


Am 17. August 2013, ab 10 Uhr, FEUERWEHRFEST LASSAN, ab 14 Uhr    "BLUESBUSTERS" mit  Dr. Bernd Schwahn (voc/git), Michael Meier (bass/voc), Michael Becker (drums), feat. Karl Valta (bluesharps)   Wir lassen es brennen mit bluesigen und rockigen Stücken. Gefeiert wird unter Anderem die Übernahme des neuen Feuerwehrfahrzeugs. Der Eintritt ist frei!

______________________________________________________________


...und noch mehr SUMMERTIME-BLUES!... gerade lag diese freundliche Nachricht in der mailbox: "Hallo Karl, Raimund alias Nathan Nörgel, hat mir empfohlen, dich zu kontaktieren, da du ein guter und vielseitiger Harpspieler bist. Ich bin ein Bluesgitarrist und Sänger aus Bielefeld und plane gerade, Ende August in den Nordosten zu kommen:        *27.08. 17440 Pulow. Bergstr.2, Café Iris Schöne, 19:00

*29.08. in Heringsdorf/Usedom,"O`MANRIVER", 19.30                   *30.08.  Kulturspeicher Ueckermünde, 20.00                                 *31.08. Greifswald ( Kultur Bar) ...diese Konzerte sind schon fest, an anderen arbeite ich noch ;-)
Da ich gern eine Harmonica dabei habe, frage ich dich, ob du Lust und Zeit hast, dabei zu sein?! Ich spiele akustisch (Resonator) und mein Blues folgt auch nicht immer dem Schema das schaffst du! Natürlich könnten wir auch welche von deinen Songs spielen, ich bin da flexibel!..."                        Ich habe zugesagt und so freue ich mich `drauf, Jürgen "Greyhound George" Schildmann ( http://www.greyhound-george.de) bei seinen Auftritten in der Region, auf der Mundharmonika zu begleiten!            http://speicher-ueckermuende.de/node/753             

______________________________________________________________

...übrigens, im Wettbewerb "LandArt - Beste Netzwerke für Landurlaub" des Landestourismusverbandes (www.tmv.de , http://www.tmv.de/wettbewerb-landart-gewinner/ )war unser Netzwerk KRÄUTER, KUNST UND HIMMELSAUGEN unter den Preisträgern:


______________________________________________________________



Fotos: Ulrich Faust http://www.ulrichfaust.zenfolio.com

Baumwollpflücken bei H&M oder: Der Blues der deutschen Provinzen           31. 8. 2013: Greyhound George & Karl Valta in der Kultur Bar Greifswald

 Heute ist der Blues längst emanzipiert von seinen Ursprüngen im Mississippi-Delta. Überall auf der Welt spricht und versteht man seine Sprache. Und immer dann, wenn Musiker den Blues nutzen, um ihre ganz eigenen Geschichten zu erzählen, bleibt er frisch und lebendig. Auch wenn das Geschichten aus der deutschen Provinz sind, wie sie Greyhound George erzählt.

Nachdem er schon seit Jahrzehnten unterwegs ist durch die deutschen Klubs und Kneipen, kommt die Nominierung für einen German Blues Award gerade recht. Denn mit seiner Art des Geschichtenerzählens macht der Songwriter deutlich, wie universell die Erfahrungen des Blues sind. Nicht nur die Probleme mit den Frauen, mit dem endlosen Unterwegssein - auch dass ständig das Geld knapp wird und man als Musiker ständig schauen muss, wo man denn eventuell neue Einnahmequellen erschließen kann.

Stücke wie "Fashion Girl" oder "Let Your Money Work For You" sind witzige Kommentare zur Zeit. Und wie er sie gemeinsam mit Karl Valta bei vier Konzerten in Vorpommern präsentiert hat, war absolut überzeugend. Genauso überzeugend wie die Interpretationen von Bluesklassikern etwa von Bukka White Son House oder Albert Collins.

Normalerweise haben es ja Musiker aus den westlichen Bundesländern schwer, überhaupt Auftritte in der ostdeutschen Provinz zu bekommen. Doch dieses Duo konnte in vorpommerschen "Metropolen" wie Uckermünde oder Greifswald ebenso überzeugen wie in Heringsdorf oder Pulow, was auf den meisten Landkarten wahrscheinlich fehlen dürfte. Da kann man sich schon auf die Wiederholung der Tour im Sommer 2014 freuen, dann vielleicht schon mit einem neuen Album.

-Raimund Nitzsche, Wasser-Prawda 03.09.2013

Greyhound George (voc/git)+ karl Valta (bluesharp) live im CROSSROAD-CAFÈ, auf 98eins, der Sendung für "Blues und Meer" aus Greifswald, kreiert + moderiert von Raimund Nitzsche, alias Nathan Nörgel, dem Chefredakteur des Internet-Musikmagazins "Wasser-Prawda", am 11.8.2013: 

http://www.mmv-mediathek.de/sendungen/radio_98eins/9688-crossroad_caf.html

______________________________________________________________


* Pommern von slawisch: po more = am Meer/ Land am Meer!

ACHTUNG!: Das letzte Konzert im Kulturspeicher Ueckermünde ist auf Mittwoch, den 23.7.2014 vorverlegt worden.

4 Stücke live im Kulturspeicher Ueckermünde, vom 23.7.2014:


Blind Willie McTell.mp3

Greyhound´s Blues2.mp3

Old Man´s Blues2.mp3


I Don´t Want To Know.mp3

Greyhound George & Karl Valta live im "Crossroad Café" auf 98Eins, 15.7.:

http://www.mmv-mediathek.de/sendungen/radio_98eins/12770-crossroad_caf.html

https://www.facebook.com/karl.valta?ref=tn_tnmn

_____________________________________________________________

FRISCH AUS DEM PRESSWERK: UNSERE NEUE CD "APPLE STREET BOGGIE" IST EINGETROFFEN UND KANN für 15,-€ (inkl. Verpackung und Versand) GEORDERT WERDEN! Versand erfolgt unmittelbar nach PayPal-Überweisung (kvalta@t-online.de ...Bitte Ihren Namen und Anschrift nicht vergessen!)


Blues in Vorpommern 2015 mit den Titeln der brandneuen CD "APPLESTREET BOOGIE" von Greyhound George (git/voc) mit der Bluesharp von Karl Valta:

_____________________________________________________________

DIE ERSTE REZENSION: Greyhound George & Karl Valta –"Apple Street Boogie"

Greyhound George & Karl Valta – "Apple Street Boogie" Auf seinem neuesten Album  (April 2015) erzählt Greyhound George, zusammen mit dem Mundharmonikaspieler Karl Valta, der zunächst einmal ein bekannter Grafiker ist und auch das Cover zur CD gestaltet hat, vom Leben in seiner Heimat an der Bielefelder „Apple Street“. Zehn der fünfzehn Titel stammen aus der Feder von Greyhound George. Mit dem reinen Instrumentaltitel „Dunkeltuten“ hat Karl Valta auf diesem Album einen besonderen Akzent gesetzt. „Blind Willie McTell“ von Bob Dylan, eine sehr authentische und äußerst emotionale Interpretation von Fred McDowells Standard „You gotta move“ sowie je ein Song von Evil Willie Dixon und Willie Brown machen das feine Akustikalbum komplett.

Das Multitalent Karl Valta, Maler, Grafiker, Kunstpädagoge und gleichermaßen zu den profiliertesten Bluesmusikern im Nordosten der Republik gehörend, lebt und arbeitet im beschaulichen Klein Jasedow in Vorpommern. Schon einige Sommer touren Karl und George als Duo an der Ostseeküste entlang, und das ist dem Album anzumerken, denn Karl und George sind inzwischen ein gut aufeinander eingespieltes Team. Beide Musiker haben ein Herz für den traditionellen Blues, aber auf diesem Album haben sie gekonnt den alten und neuen Songs ihre ganz persönliche und zeitgenössische Note verliehen.

Das Album erzählt vom Blues, der einen nie verlässt (Blues won’t leave), vom „Back Door Man“ (Evil Willie Dixon) und fordert den Hörer auf sich nicht in sein Leben reinreden zu lassen (Live some life). Wer den melancholischen Blues mag, wird die Coverversion von Fred McDowells „You gotta move“ und das besinnliche „Walk by your side“ lieben, aber das Album hat auch Ironie und Augenzwinkern zu bieten. Mit „Hole in my pocket“ weist Greyhound George dezent darauf hin, dass Geld die Welt regiert und alles anders ist, wenn man keins hat. Außerdem fragt sich Greyhound George „What can I do when I get happy“, ein „schweres Grundproblem“ für jeden, der den Blues hat, aber die Antwort ist einfach: Alltag leben und feststellen, dass das Leben lebenswert ist, vor allem mit dieser Musik. Vom Alltag in der Bielefelder „Apple Street“ handelt der „Apple Street Boogie“ und Gänsehautfeeling (heißt seit der Halbfinalteilnahme von Georges Heimatverein Arminia Bielefeld im DFB-Pokal „Gänsehaut-Entzündung“) kommt bei Karls Eigenkomposition „Dunkeltuten“ auf, einem Bluesharp-Solo vom Allerfeinsten, auf einer „Low Low F“ Bluesharp gespielt. Landratten ist dieser Ausdruck eher nicht geläufig, da er vermutlich aus der Schiffahrt entlehnt wurde. In alten Zeiten waren Schiffe, die sich in Nebelbänken verirrt hatten, manövrierunfähig und gaben ab und zu ein Signal ab, damit sie nicht von anderen Schiffen gerammt wurden, das Dunkeltuten. So steht dieser Begriff heute in manchen Gegenden als Synonym für das süße Nichtstun.

Optimale akustische Aufnahmebedingungen sorgen für kitschfreie Lagerfeuerromantik im Wohnzimmer. Beim Hören der CD hat man immer das Gefühl, dass George unmittelbar neben einem sitzt und einen unverwechselbar zufrieden angrinst. Daumen hoch!

„Apple Street Boogie“ wird – bis auf den Titelsong - nicht als digitaler Download erhältlich sein, da die Klangtiefe dieser Aufnahmen als MP3 wohl kaum wiedergegeben werden kann.
 
Erhältlich direkt von Karl Valta, Greyhound George oder in Greifswald in der "Wirkstatt" (Gützkower Str. 83)


Autor LaRadio 11 Mai 2015 Hits 24 Blues, Platten available in English see link article in English

 

Weitere Rezensionen: http://www.rocktimes.de/gesamt/g/greyhound_george_and_karl_valta/apple_street_boogie.html

http://germanblues.org/cd-review-greyhound-george-karl-valta-apple-street-boogie/

http://www.wasser-prawda.de/englische-texte/greyhound-george-karl-valta-%E2%80%93-apple-street-boogie

http://www.bluessites.de/2015/05/neues-von-greyhound-george-karl-valta-und-der-apfelstrasse/

http://www.rockradio.de/rr_cd_archiv_info.php?auswahl_lfdnr=4167

http://www.bluesnews.de/download/bn84-bn-coll-10.pdf Neuer Absatz

12.-17. Juli 2016: Greyhound George & Karl Valta wieder auf Vorpommern-Tour: Ihr erstes gemeinsames Album "Apple Street Boogie" bekommt nicht nur in der "Wasser-Prawda" begeisterte Kritiken. Ab 12. Juli werden der Bielefelder Songwriter, Gitarrist und Sänger Greyhound George und Harpspieler Karl Valta aus Klein Jasedow ihren Blues & Boogie auch wieder live in Vorpommern präsentieren. Bis zum 17. Juli sind Konzerte unter anderem in Greifswald, Ueckermünde und Heringsdorf geplant.

Termine:                                                        

--------------------------------------------------------------------


______________________________________________________________





http://visitenkarten.im-web.de/10046/belegung.php



Fewos + Kurse 2016 neu.pdf


http://visitenkarten.im-web.de/10046/lage.html


* http://www.ferienwohnungen.de/ferienwohnung/19453/#chapter-bewertungen


SO FINDEN SIE ZU KUNST & KEMENATEN 
( Atelierbesuche bitte nur nach tel. Absprache!)

Kontakt:
Angela und Karl Valta
Altes Gutshaus
17440 Lassan,OT Klein Jasedow
Alte Dorfstraße 2
Tel./Fax:03837480584
mobil: 01789705946
e-mail: KValta@t-online.de / ela-werkstatt@web.de
www.k-valta.de 
www.kunst-und-kemenaten.de
www.ela-angelavalta.de



ANZAHL DER BESUCHER/INNEN DIESER SEITEN SEIT DEM 16.02.2009: